Tafel Gießen

Die Tafel-Idee

In Deutschland werden täglich viele Lebensmittel vernichtet, obwohl sie noch genießbar wären. Gleichzeitig gibt es hierzulande Millionen Menschen, die nicht ausreichend zu essen haben.

Die Tafel-Idee: Die überschüssigen Lebensmittel vor der Vernichtung bewahren. Sie an die verteilen, die sie dringend benötigen, aber nicht über genügend Finanzmittel verfügen. Die Tafel Gießen bemüht sich hier um einen Ausgleich – mit vielen ehrenamtlichen Helfern.

Von der Tafel-Idee profitieren alle Beteiligten: Lebensmittelhändler und -hersteller übernehmen soziale Verantwortung. Bedürftige erhalten für einen symbolischen Kostenbeitrag qualitativ hochwertige Nahrungsmittel. Und ganz nebenbei reduziert sich der anfallende Müll zugunsten der Umwelt.

Kontakt

Leimenkauter Weg 59

35398 Gießen

0641 2503076

www.tafel-giessen.de