Buch-Tipp

Unser Buch-Tipp „Alle behindert! 25 spannende und bekannte Beeinträchtigungen in Wort und Bild“ von Horst Klein und Monika Osberghaus. Ein wunderbar authentisches und lustiges Bilderbuch, dass sich mit Behinderungen aller Art auseinandersetzt. Da geht es nicht nur um Down-Syndrom, Kleinwüchsigkeit oder Menschen mit Muskelschwäche, sondern auch um den „Angeber“, „Tussis“ oder Menschen mit Schlankheitswahn. Jede Seite ist mit Liebe zum Detail gestaltet, es räumt mit Vorurteilen auf und gibt Denkanstöße. Das Buch ist für Kinder ab 5 Jahren und bei uns in der Buchabteilung zu finden.

Sandra hat schon mal reingeschaut und kann es nur empfehlen.

Buch-Tipp

 

Wir haben ausgemistet! Herausgekommen ist ein Benefiz-Flohmarkt zugunsten der Tafel in Gießen. Der Flohmarkt fand am 21. September auf dem Fuhr Parkplatz in der Weidengasse statt. Schon ganz früh standen die Fuhr-Mitarbeiter bereit um die kleinen und grossen Schätze, die beim Entrümpeln entdeckt wurden, aufzustellen und vorzubereiten. Von alten Druckern bis hin zu antiken Spielsachen war alles dabei.

 

       

 

Der Entschluss, den Erlös des Flohmarktes an Die Tafel in Gießen zu spenden stand schnell fest. „Die freiwilligen Helferinnen und Helfer bei der Tafel leisten wichtig und tolle Arbeit“ so Sigrid Fuhr, Geschäftsführerin von dem Spielwarenladen, „es war mir und meinem Team wichtig das zu wertschätzen und zu unterstützen“. Bei sonnigem Wetter kamen viele Besucher zu dem Benefiz-Flohmarkt, die Ihre Fundstücke auf freiwilliger Spendenbasis bezahlten, so konnten am Ende des Tages 1200€ gesammelt werden. Sigrid Fuhr stockte den Betrag auf, sodass am Donnerstag, den 26. September 1500€ an Anna Conrad von der Tafel Gießen überreicht werden konnten.
Mehr Informationen zu der Tafel in Gießen und wie auch Sie mithelfen können unter www.tafel-giessen.de