Fasching zusammen mit dem GFV Prinzenpaar

Holen Sie sich die 🎈GFV-Fuhr-Prinzenpaar-Fassenachtstüte! 🎈

Kommen Sie am 13. Februar vorbei!

Königliche Überraschungs-Tüten warten auf Euch👑! Höchstpersönlich mischt sich das Giessener Faschingsprinzenpaar 👫unter sein Volk und händigt eigens verlesene Prinzenpaar-Überraschungstüten aus🛍️.

:::::::::::

Von heute. bis Freitag, 11.02. packen wir Ihnen zusammen mit dem Gießener Prinzenpaar der GFV eine gute Laune Überraschungstüte mit Faschingsüberraschung 👀 und original GFV Pinnadel und Narrentrommel🥁. Der besondere Gag: Sie bekommen die Tüte PERSÖNLICH am Sa., 13.02. vom Prinzenpaar bei uns gepackt 🛍️ und mit HELAU 🎉 an der Abholstation mit sicherem Abstand übergeben.🙌

Bestellen unter www.fuhr.info/wirsindfuereuchda. Einfach Faschingstüte im Formular angeben, was Sie für Vorlieben haben und wann Sie die Tüte abholen werden.

 

Außerdem können Sie bis zum 12. Februar noch beim Online-Kostüm-Wettbewerb der GFV teilnehmen. Alle Informationen finden Sie im Artikel der Giessener Allgemeine.

 

𝗔𝗹𝗹𝗲 𝗜𝗻𝗳𝗼𝘀 𝗶𝗺 Ü𝗯𝗲𝗿𝗯𝗹𝗶𝗰𝗸:

👹 Fuhrli-Tüte: 30 € (Warenwert 40€)

❄️ Flöckchen-Tüte: 15 € (Warenwert 20€)

 

✅ Ihr könnt zwischen Überrasch-Mich-Tüten und Themen-Tüten entscheiden

✅ kontaktlos geliefert* oder Abholung bei uns am Hintereingang

✅ Zum Bestellen nutzt das Kontaktformular (www.fuhr.info/wirsindfuereuchda) oder schreibt uns eine E-Mail an direkt@fuhr.info.

✅ nennt uns Eure Vorlieben für die Tüte (Geschlecht & Alter)

✅ sowie eine Telefonnummer (damit wir eventuelle Rückfragen kurz klären können)

✅ wir packen Euch ne coole Tüte ☀️🤹‍♀️🏻 gegen Langeweile 🎲

✅ Bezahlung per Paypal an paypal@fuhr.info oder bei Abholung auch per Kartenzahlung möglich.

Ihr könnt uns auch gerne telefonisch unter 0641 932 15 0 oder per Mail (direkt@fuhr.info) kontaktieren. Alle Informationen zu unserem Bestell-und Abholservice findet Ihr unter www.fuhr.info/wirsindfuereuchda

190 Jahre Lebensfreude: Wir spenden 1.830 Euro an die Station Pfaundler

Das 1830 gegründete Fachgeschäft J.H. Fuhr feiert in diesem Jahr den 190. Geburtstag verschenkt aber lieber die Geschenke. Initiiert durch den RoundTable94 Gießen hat Fuhr einen Teil des Umsatzes an die Station Pfaundler des Uniklinikum Gießen Marburg gespendet – insgesamt 1.830 Euro.

Seit fünf Generationen bringt wir die Augen von großen und kleinen Kunden zum Leuchten. Gerade junge Menschen, denen es nicht gut geht, werde uns unterstützt. Im Rahmen unseres 190. Jubiläums fand eine Spendenaktion für die Gießener Station Pfaundler des Zentrums für Kinderheilkunde und Jugendmedizin vom Universitätsklinikum Gießen Marburg statt.

Vom 1. bis 10. Oktober kam bei einem Einkauf von 25 Euro bei uns je ein Euro dem guten Zweck zugute. Insgesamt wurden durch Euch 1.543 Euro gesammelt. „Obwohl wir Geburtstag haben, geben wir lieber das Geschenk den kleinen Patienten. Passend zu unserem Gründungsjahr überreichen wir deshalb einen Spendenscheck in Höhe von 1.830 Euro“, erklärt unsere Geschäftsinhaberin Sigrid Fuhr bei der Übergabe feierlich. Professor Andreas Hahn von der Station Pfaundler zeigt sich glücklich: „Mit diesem tollen Beitrag werden wir den jungen Patienten und ihren Geschwistern eine neue spielerische Beschäftigung während ihres Aufenthalts in unserer Abteilung schaffen und die Räume aufwerten.“

Auch Tobias Winkler, amtierender Präsident des RoundTable94 Gießen freut sich, dass wir die Aktion weiterführen, die er und seine Kollegen seit vielen Jahren unterstützt.

Im Zentrum für Kinderheilkunde und Jugendmedizin vom Universitätsklinikum Gießen Marburg werden Kinder und Jugendliche mit neurologischen Erkrankungen, wie Epilepsie, Entwicklungsverzögerungen oder Stoffwechselkrankheiten, diagnostiziert und therapiert.

Informationen zum Jubiläum und der Station Pfaundler können unter www.190jahre.fuhr.info oder www.kinderneurologie-giessen.de gefunden werden.

 

 

Auf dem Bild von links:

Sigrid Fuhr, Prof. Andreas Hahn, Tobias Winkler

Als Traditionsunternehmen ist uns die Ausbildung neuer Kollegen und Kolleginnen besonders wichtig. Unsere neue Mitarbeiterin Darline Schulz ist seit Anfang August Teil unserer Fuhr-Familie. Wir waren neugierig, und wollten unsere neue Auszubildende genauer kennenlernen.
Wer bist du?
Ich bin Darline Schulz, 19 Jahre alt und habe nach meinem Realschulabschluss meine Ausbildung bei J. H. Fuhr begonnen.
Was machst du gerne in deiner Freizeit?
In meiner Freizeit beschäftige ich mich gerne mit meinem Hund und ich zeichne gern. In der Zukunft will ich auch mal Kostüme basteln.
Was ist dein Lieblingsspiel?
Ich mag Uno oder Monopoly.
Wieso wolltest du bei Fuhr arbeiten?
Ich habe oft selbst bei Fuhr eingekauft. Das Angebot und der nette Service haben mich so überzeugt, dass ich mir vorstellen konnte hier auch zu arbeiten.
Auf was freust du dich am meisten während deiner Ausbildung?
Ich freu mich vor allem auf die Zusammenarbeit mit meinen netten Kollegen und Kolleginnen
Wir wünschen Frau Schulz viel Erfolg bei uns!

Wer kennt das nicht: beim Drucker war mal wieder die Tinte leer, die Kartusche wurde direkt ausgetauscht und nun steht man mit der leeren Patrone da. Das alte Handy ist kaputt und zu nichts mehr zu gebrauchen. Einfach in den Hausmüll werfen geht nicht. Doch wohin mit dem Ding?
Bei uns könnt Ihr ab sofort Eure leeren Tonerbehälter und alten Handys spenden. Die Caritasbox der Caritas sammelt nicht nur Euren Druckermüll sondern unterstützt gleichzeitig soziale Projekte. So könnt Ihr ganz einfach kleinen und großen Menschen in Not helfen und gleichzeitig etwas für die Umwelt tun. Die Sammelbox findet Ihr in unserer Schreibwarenabteilung.
Gemeinsam mit dem Deutschen Caritasverband e.V. betreibt Interseroh seit Jahren ein erfolgreiches Sammelsystem. Wer die Caritas Box nutzt, hilft der Caritas sich politisch für die Schwachen einzusetzen und wichtige soziale Projekte zu fördern.
Jede Einrichtung oder Firma kann mitmachen und Sammelboxen auf der Webseite von Interseroh  anfordern.
Das neue Ausbildungsjahr hat begonnen. Damit Azubis ihr hart verdientes Geld sparen können, akzeptieren wir die AzubiCard des Landes Hessen. Was bedeutet das für Euch? ALLE Auszubildenden, die diese Karte vorlegen, erhalten Vergünstigungen:
  1. 50% Rabatt auf die Leihgebühr im Spieleverleih
  2. 10% Rabatt auf Schreibwaren
  3. Gießen College-Block GRATIS ab einem Einkauf von 20€
Was ist die AzubiCard?
Seit 2019 erhalten die Auszubildenden der an der Initiative beteiligten Kammern eine „AzubiCard“. Damit können sich die Azubis jederzeit ausweisen – ähnlich wie Schülerinnen und Schüler mit dem Schülerausweis oder Studenten mit dem Studierendenausweis. Der Ausweis bestätigt, dass die Inhaberin bzw. der Inhaber eine anerkannte Berufsausbildung absolviert. Er ermöglicht auch Vergünstigungen– zum Beispiel Preisnachlässe bei Einkäufen, beim Eintritt zu Veranstaltungen oder öffentlichen Einrichtungen. Mit dem Ausweis haben die Auszubildenden außerdem jederzeit ihre Azubi-Ident-Nr. und ihren Ansprechpartner bei den zuständigen Kammern zur Hand. Weitere Kammern planen eine Beteiligung an der AzubiCard.
Ihr wollt mehr über die AzubiCard des Landes Hessen erfahren?
Wir wünschen allen Auszubildenden einen super Start ins Ausbildungsjahr!

Wir freuen uns, unsere neue Auszubildende Frau Schulz in der Fuhr-Familie begrüßen zu dürfen. Auch unter den aktuellen Umständen gehen wir unserer Aufgabe als traditioneller Ausbildungsbetrieb nach und möchten jungen Menschen den Einstieg in das Berufsleben ermöglichen. Wir wünschen Frau Schulz viel Spaß bei uns im Team!

Frau Graf hat den Fuhr Onlineshop für das anstehende Schuljahr fit gemacht. In der Kategorie Schulbedarf findet Ihr jetzt alles, was man in der Schule braucht – von Abacus bis Zeichenblock. Alles ist jetzt super sortiert und mit wenigen Klicks verfügbar. Schaut doch mal vorbei und erledigt die letzten Einkäufe, die vor dem Schulstart anstehen.
Falls Ihr lieber in der Sonne bruzelt, könnt Ihr uns auch Eure Schullisten per Mail (kreativ@fuhr.info) zusenden. Wir stellen Euch den Einkauf zusammen und Ihr müsst Ihn nur noch abholen! Unsere ganzen Schulservices findet Ihr im Service-Bereich!